üü — Schuercueltuer

Linker Pfeil: Standort der Scheune, rechter Pfeil: Bahnhof, S11

In der Aargauer Vorstadtgemeinde Maegenwil im unteren Reusstal haben wir mitten im Dorf diese Scheune. Ihr Bau wurde von meinem Grossvater in den 1950-ern in Auftrag gegeben. Der schoene Brettersaal, bzw. die ehemalige Heubuehne koennte nun zur offenen Buehne fuer kulturellen Austausch im Reusstaler Vorstadtgebiet werden. Der Raum ist bestueckt mit Maschinen, Werkzeugen, Fund- und Sammelstücken aus der handwerklichen und baeuerlichen Vergangenheit der Region, — aus dem Alltagsleben an der Zeitenschwelle zwischen Selbstversorgung und Globalisierung.

Die Sammlung zeugt von den Jahrzehnten des Uebergangs: vom Handwerker & Bauerntum zur einer gaenzlich veraenderten Welt. — Uebergang zwischen dem sehr handfesten »Pre-Plastic-Age» und der verwirrend/beaengstigend-horizonterweiternden Welt der digitalen Abstraktion. Die Versammlung der Dinge gibt Einblicke in diese Epoche, in der sich das Verstaendnis von Materialitaet so radikal gewandelt hat wie kaum je zuvor.
tobias strebel


Zum Projekt Schuercueltuer
»Schuercueltuer» ist ein sehr offenes Projekt, mit dem die Scheune neuen Nutzungen zugefuehrt werden moechte. Sie steht direkt hinter dem Volg-Laden, mitten im »alten Zentrum» des Dorfes Maegenwil.

Zunaechst machen wir den Versuch, Schuercueltuer als Kulturwerkstatt aufzubauen, in der es um Austausch und Begegnung geht. — »Kunst» faellt hoechstens als Abfallprodukt  gesellschaftlicher Prozesse an. Im Brettersaal sind Konzerte, Jam-Sessions, Filmvorfuehrungen geplant  . . .

Der Raum steht parat fuer Nutzungen, in deren Fokus Kreativität, Musik, Kommunikation und Zusammenarbeit stehen. — An den »Tagen der offenen Schuer» kann mer sich ein Bild von der Situation machen. ( Siehe auch: »Schuercueltuer — 21 Ein- und Ausblicke» )

DJ Nat, 20210821 Nat & Tamara Oli DJ  J.W.F.    
Bilder by Peter Rothmaier, 20210821

———

Tage der offenen Schuer, Sommer 21
19. Juni
31. Juli
21. August
25. September

Die Schuerkueltuer-Konzerte im Radiobeitrag — RadioDifficulture 20210912
Ein Mix aus den ersten vier Konzerten in der Scheune im 45-minuetigen RadioDifficulture-Podcast, der am 12. September 2021 auf Radio LoRa im Kunstradio-Fomat SO21 ausgestrahlt wurde.


21 Ein und Ausblicke ins Projekt Schuercueltuer
in 21 Bildern und Texten, die im Dezember 2020 praesentiert wurden.


Recent Events:

Radioshow: RadioDifficulture — 3. Januar 2021
Radio LoRa, 97.5 MHz — SO21, 21.45-22.30 Uhr
White Rabbit & Queer Deer — Ein weitgehend sprachloses Gitarrengeplaenkel fuer ein froehlich-verspieltes 21 . . .

Stream-Link  >> narcisRadio (@difficulture.ch) ((this is not a Mailadress !))

. . . performing »White Rabbit» by Jefferson Airplane (Trailer 4 min)

———
Recent Events:

Am 21. Dezember von 19 bis 22 Uhr werden wir die Scheune wieder fuer alle oeffnen (je nach aktueller Corona-Konvention werden 5-10 Personen gleichzeitig unsere Raeume besichtigen koennen)
 
Wir machen Feuer vor dem Haus, und weihen am Sonnwendetag die 21 und unser »Adventsfenster» ein. Ab dem ersten Advent wird hier und auf der FB-Timeline von Strebelinsky Tobias Marcos jeden Tag ein Bild aus der alten Scheune mit einer kleinen Legende veroeffentlicht.

Diese Veranstaltung ist Teil der Maegenwiler Adventsfenster, eine durch den Maegenwiler Elternverein organisierte Community-Aktion.

——

Am 31. Oktober von 12 bis 20 Uhr wird hier den Nachbarn und allen Interessierten fast alles, was da ist, gezeigt und von uns Organisator_innen danach gefragt, welches die Beduerfnisse und Wuensche der Umgebung sind . . .
Wir freuen uns auf den Austausch!

Mehr Informationen auf der hier verlinkten Seite von difficulture.ch

Tag der Offenen Schüür 20201031