Archiv der Kategorie: Sanfoore Quartier

Sandfoore — ueber die Ruine einer Vision


Verbogener Blick ueber den First unseres Hauses nach Westen-Norden-Osten

Das Genossenschaftsprojekt in Maegenwil-Mitte ist vorerst gescheitert, und das ist zu bedauern. — Das Land, das die Zuercher Genossenschaft mit dem schoenen Namen »Frohes Wohnen» im Jahr 2014 von den Familien der beiden Brüder Eduard und Klaus Strebel (die bis 2006 das Bierdepot Feldschloesschen betrieben) gekauft hat, wurde im Juni des laufenden Jahres weiterverkauft. Die neue Besitzerin wird voraussichtlich nicht genossenschaftlichen Wohnungsbau, sondern Eigentumswohnungen realisieren. — Die nachbarschaftliche Planungskooperation wurde mit dem im Bewilligungsverfahren befindlichen (und bald zur oeffentlichen Auflage kommenden) Gestaltungsplan Sandfoore weitgehend abgeschlossen. TMS, 20210728

Beschreibung aus der Sicht von Tobias Strebel, Vertreter der an der Planungskooperation beteiligten EG Strebel, die die Parzelle 201 / Alte Bahnhofstrasse 2 haelt.
Siehe auch: Der Reussbbote: »Genossenschaftswohnen ist gescheitert», 20210727
Weiterlesen